Wir wollen dich einladen, Teil der ersten Crowdpflanzaktion im Spessart zu werden! Lass uns gemeinsam den Spessart noch grüner machen und neue Bäume für die nächsten Generationen pflanzen.
Jeder Einzelne kann einen Beitrag leisten und unsere Umwelt fördern!

Unser gemeinsames Ziel:

So viele Bäume wie möglich in vier Wochen pflanzen!

Unser ehrgeiziges Ziel ist es, innerhalb von 4 Wochen (Aktionszeitaum: 21.10.2023 – 18.11.2023)  so viele Bäume wie möglich in den Boden zu bringen und ein nachhaltiges Zeichen zu setzen.
Macht mit bei der #pflanzzeit und werdet Teil einer inspirierenden Bewegung für eine grünere Zukunft!
Lasst uns gemeinsam zeigen, wie viel wir für unsere Heimat tun können!

Die #pflanzzeit startet in...

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Der Countdown läuft …

Unsere #pflanzzeit-Aktion startet am Sonntag, den 21.10.2023.
An diesem Tag wird auf dieser Homepage die #pflanzzeit-Registrierungs-Plattform freigeschaltet – und du kannst loslegen!

So kannst du mitmachen:

Du willst Teil der #pflanzzeit sein?
So einfach geht’s!

  1. Baum abholen/kaufen: Baum-Setzling an einer unserer Ausgabestationen mit dem zuvor angeforderten Abholcode (Infos folgen) abholen oder privat einen Baumsetzling kaufen.
  2. Baum pflanzen: Setzling einpflanzen, wässern und mit einem Foto das erfolgreiche Einpflanzen dokumentieren.
  3. Baum registrieren: Mit E-Mailadresse auf unserer digitalen #pflanzzeit-Plattform registrieren, „Beweisbild“ von deinem gepflanzten Baum hochladen und den Baum damit offiziell für unsere Challenge anmelden.

Gutes tun und tolle Preise gewinnen?

Übrigens…. mit jedem Baum, den du im Rahmen der Aktion pflanzt, hast du die Chance, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. Mit der Registrierung deines neugepflanzten Baums auf der Plattform gelangst du automatisch in unseren Lostopf und hast die Chance auf tolle Preise. Sei gespannt!

Wo finde ich die Plattform, auf der ich meinen Baum registrieren soll?

Kurz gesagt: Sie ist genau hier – nur, dass die Registrierungsoption erst zum 21.10.2023 freigeschaltet wird.
Dann verwandelt sich unsere Infoseite in die offizielle #pflanzzeit– Plattform, über die du deinen gepflanzten Baum melden kannst und alle Infos rund um die Pflanzaktions findest.

Wo kommt die Plattform her und warum ist sie noch nicht online?

Unsere #pflanzzeit-Plattform steckt noch in den Kinderschuhen – sie wird im Rahmen einer zweitägigen Creation-Session am 03. und 04.08.2023 in Kooperation mit der
Gründer-Community des Starthouse Spessart, dem Digitalen Gründerzentrum in Lohr a.Main, entwickelt und umgesetzt.
Die Gründer des Starthouse hatten die Idee für die digitale Pflanz-Plattform im Rahmen des SPESSARTBAUM – Aktionsaufrufs als Projekt eingereicht.

Noch Fragen? - Hier sind die FAQs!

Wer sind die Initatoren der #pflanzzeit?

Die #pflanzzeit ist eine Initiative des Netzwerks SPESSARTBAUM. Auf Initiative der vier Gründungsunternehmen wurde 2021 die gemeinnützige Organisation SPESSARTBAUM ins Leben gerufen. Als regional verwurzelte Unternehmen möchten wir gemeinsam einen nachhaltigen Fußabdruck für unsere Heimat und künftige Generationen hinterlassen. Über jährlich neue Projekte wie z. B. gemeinsame Baumpflanzungen möchten wir unsere Region zukunftsorientiert gestalten, informieren und ein neues Bewusstsein für unsere Heimat schaffen. Bei der Auswahl unserer Projekte ist Transparenz und die ganzheitliche Betrachtung der Nachhaltigkeit unser oberstes Ziel.


Warum Bäume pflanzen?

Jeder Baum ist ein Stück mehr Grün und ein unschätzbares Geschenk für unsere Umwelt. Die Vorteile eines Baumes sind vielfältig und beeinflussen unser Ökosystem positiv. Durch seine Anwesenheit verbessert er die Luftqualität, indem er Schadstoffe filtert und frischen Sauerstoff produziert. Zudem fungiert er als effektiver CO²-Speicher und trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Ein Baum spielt eine bedeutende Rolle im Wasserhaushalt, da er Wasser aufnimmt, verdunstet und so das lokale Klima reguliert. Dabei schafft er auch ein angenehmes Mikroklima, das gerade in städtischen Gebieten von großer Bedeutung ist.

Die Bedeutung eines Baumes für die Biodiversität kann nicht genug betont werden. Er bietet Lebensraum und Nahrung für zahlreiche Tierarten, fördert die Vielfalt der Pflanzen und trägt zur Erhaltung des Ökosystems bei. Seine Präsenz in urbanen Gebieten bereichert nicht nur die Natur, sondern auch unsere Lebensqualität. Ein Baum spendet wohltuenden Schatten an heißen Tagen und verschönert die oft „graue“ Stadtlandschaft. Seine majestätische Erscheinung und das beruhigende Rauschen der Blätter schenken uns Momente der Ruhe und Erholung.

All diese Gründe zeigen, dass das Pflanzen eines Baumes eine Investition in eine nachhaltigere und lebenswertere Zukunft ist. Lasst uns gemeinsam handeln und die „Pflanzzeit“ im Spessart nutzen, um durch unsere Crowd-Pflanzaktion die Natur zu unterstützen und unsere Umwelt zu schützen. Jeder Baum, den wir setzen, bringt uns näher zu einer grüneren und harmonischen Welt für kommende Generationen. Lasst uns das große Potenzial unserer Aktion erkennen und gemeinsam einen positiven Impact erzielen!

Wo kann gepflanzt werden?

Dieses Mal pflanzen wir nicht nur in ausgewählten Waldflächen – nein, unser Ziel ist es, die gesamte Region Main-Spessart mit grünem Leben zu füllen. Dank unserer Crowd-Pflanzung kann jeder, unabhängig von seinem Standort, teilnehmen und einen wertvollen Beitrag leisten. Die Bäume sollten insbesondere auf privaten und innerörtlichen Flächen gepflanzt werden.

»Wir packen es an, sei dabei!«

viele Spaten